image

Auszahlung innerhalb von 48 Stunden

Wir sind für Sie da: Mo-Fr 10h-18h

Gold einfach & sicher verkaufen zu hohen Ankaufspreisen

Bei Ihrem Spezialisten für den Ankauf von Gold, Silber und Platin

Ihre Vorteile bei uns:

  • Sicherer Versand: Jede Sendung ist mit mind. 500 € versichert
  • Gold-zurück-Garantie: Wenn Sie das Angebot ablehnen, erhalten Sie Ihr Gold kostenfrei zurück
  • Faire Preise: Keine Versandkosten, Ankaufsgebühren oder Abzüge
  • Schnelle Auszahlung: Nach Ihrer Zustimmung zum Angebot ist das Geld innerhalb 48h bei Ihnen

JETZT KOSTENLOS VERSANDTASCHE ANFORDERN

Versandtasche Bestellen
image

Kundenbewertungen
eKomi

5 / 5

JETZT KOSTENLOS VERSANDTASCHE ANFORDERN

So einfach kommen Sie zu Ihrem Geld

  • image

    Versandtasche Bestellen

  • image

    Gold versenden

  • image

    Angebot Erhalten

  • image

    Zahlung Erhalten

  • in nur 48h

Berechnen sie jetzt den Wert Ihrer Edelmetalle

Aktueller Wert Ihrer Edelmetalle

Der Wert kann bis zur tatsächlichen Auswertung abweichen.

0,00 €

Edelmetalle Au, Ag, Pt, Pd

Wir kaufen Goldschmuck, Goldbarren, Goldmünzen, Goldketten, Goldringe, Goldarmbänder, alten Schmuck,..


Edelmetalle Au, Ag, Pt, Pd

Die Edelmetalle Silber, Platin und Palladium spielen bei Goldschmuck, wertvollen Uhren und anderen Schmuckstücken eine wichtige Rolle. Die Ag (Silber), Pt (Platin) und Pd (Palladium) abgekürzten Edelmetalle sind deutlich wertvoller als Sie möglicherweise denken. Deshalb bieten wir Ihnen über unseren Goldankauf auch für diese Bestandteile von Schmuck attraktive Preise.

Aurum (Au) ist der der chemische Name von Gold, dem mitunter wertvollsten Edelmetall überhaupt. Wenn Sie Schmuck oder Uhren aus Gold besitzen, dürfen Sie sich deshalb auch auf attraktive Verkaufspreise freuen. Aurum hat die Ordnungszahl 79 und gilt als sogenanntes Übergangsmetall und gehört gleichzeitig zur selben Gruppe wie Kupfer und Silber. Auf Grund der historischen Bedeutung bei der Münzprägung, werden Kupfer, Silber und Gold auch heute noch als sogenannte Münzmetalle bezeichnet. Gold (Au) ist bereits seit fast drei Jahrtausenden eines der wichtigsten Edelmetalle und ist auch heute noch das mitunter wertbeständigste Edelmetall überhaupt.

Argentum (Ag) ist der chemische Name von Silber, einem weichen Schwermetall, das in der Münz- und Schmuckproduktion eine enorme Bedeutung hat. Der Begriff Argentum, von dem sich die chemische Abkürzung Ag ableitet, kommt aus dem Lateinischen und bezieht sich auf die Farbe des Metalls, das nach offizieller Definition nicht etwa silberfarben, sondern weißglänzend und metallisch ist. Einer der entscheidenden Vorteile von Silber (Ag) gegenüber anderen Edelmetallen ist die hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit, die das Material auch für die Verwendung in der Industrie unerlässlich macht. Darüber hinaus ist Silber ein wichtiger Bestandteil von Schmuck und auch heute noch ein durchaus wertvolles Edelmetall.

Platin (Pt) ist eines der wichtigsten Edelmetalle und kommt sowohl in der Industrie als auch in der Schmuckproduktion zum Einsatz. Platin steht im Periodensystem in der zehnten Gruppe, der sogenannten Nickelgruppe. Damit ist Platin chemisch gesehen an einer anderen Stelle einzuordnen als die anderen für die Schmuckproduktion wichtigen Edelmetalle Silber (Ag) und Gold (Au). Auch die Eigenschaften von Platin unterscheiden sich stark von anderen Edelmetallen. Platin gilt als sehr korrosionsbeständig und kann deshalb ideal für Legierungen und auch im industriellen Bereich, etwa für Fahrzeugkatalysatoren, verwendet werden. Historisch betrachtet war Platin unter anderem auch bei der Produktion von Waffen relevant, da es gut schmiedbar und gleichzeitig dehnbar ist.

Palladium (Pd) ist das letzte der vier für die Schmuckproduktion wichtigen Edelmetalle. Es hat im Periodensystem die Ordnungszahl 46 und gehört zu den Platinmetallen. Palladium gilt auch heute noch als sehr selten und ist entsprechend wertvoll – demnach können Sie in unserem Goldankauf beim Verkauf von Palladium auch attraktive Preise erzielen. Das chemische Verhalten von Palladium ähnelt stark dem von Platin, weswegen Palladium vielfach für ähnliche Zwecke genutzt wird – etwa für Legierungen oder Verbesserung der Eigenschaften von Schmuckstücken. Palladium gehört genauso wie Platin zur Nickelgruppe und ist dem Platin auch farblich sehr ähnlich. Dennoch ist Palladium deutlich wertvoller als Platin.

JETZT KOSTENLOS VERSANDTASCHE ANFORDERN

Aktuelle Ankaufkurse

Erhoben am 19.11.2019, 01:10 von image

999er Feingold41,84 €/g
900er Gold36,95 €/g
750er Gold31,26 €/g
585er Gold24,25 €/g
333er Gold13,89 €/g
Zahngold 75031,75 €/g
Zahngold 60025,47 €/g
999er Feinsilber0,35 €/g
925er Silber0,20 €/g
900er Silber0,19 €/g
835er Silber0,16 €/g
800er Silber0,15 €/g
700er Silber0,12 €/g
625er Silber0,09 €/g
999er Platin21,88 €/g
950er Platin16,46 €/g
750er Platin13,90 €/g
999er Palladium28,68 €/g
950er Palladium24,84 €/g
500er Palladium12,19 €/g

Unsere Versandtasche

image

Datensicherheit durch
2048 BIT SSL Verschlüsselung

images

Bahnhofstrasse 25 A in 21629 Neu Wulmstorf