image

Auszahlung innerhalb von 48 Stunden

Wir sind für Sie da: Mo-Fr 10h-18h

Gold einfach & sicher verkaufen zu hohen Ankaufspreisen

Bei Ihrem Spezialisten für den Ankauf von Gold, Silber und Platin

Ihre Vorteile bei uns:

  • Sicherer Versand: Jede Sendung ist mit mind. 500 € versichert
  • Gold-zurück-Garantie: Wenn Sie das Angebot ablehnen, erhalten Sie Ihr Gold kostenfrei zurück
  • Faire Preise: Keine Versandkosten, Ankaufsgebühren oder Abzüge
  • Schnelle Auszahlung: Nach Ihrer Zustimmung zum Angebot ist das Geld innerhalb 48h bei Ihnen

JETZT KOSTENLOS VERSANDTASCHE ANFORDERN

Versandtasche Bestellen
image

Kundenbewertungen
eKomi

4.9 / 5

JETZT KOSTENLOS VERSANDTASCHE ANFORDERN

So einfach kommen Sie zu Ihrem Geld

  • image

    Versandtasche Bestellen

  • image

    Gold versenden

  • image

    Angebot Erhalten

  • image

    Zahlung Erhalten

  • in nur 48h

Berechnen sie jetzt den Wert Ihrer Edelmetalle

Aktueller Wert Ihrer Edelmetalle

Der Wert kann bis zur tatsächlichen Auswertung abweichen.

0,00 €

Goldgranulat

Wir kaufen Goldschmuck, Goldbarren, Goldmünzen, Goldketten, Goldringe, Goldarmbänder, alten Schmuck,..


Goldgranulat

Granulat und dabei besonders Goldgranulat wird heutzutage immer häufiger auch als Anlagegold verwendet. Eigentlich ein Industriestoff, der eine Zwischenstufe zwischen Goldnugget und Endprodukt darstellt, steigt die Bedeutung des Granulats als Anlageoption in den letzten Jahren. Wirklich sinnvoll ist eine Anlage in Goldgranulat aber nicht, da der Handel im Gegensatz zum normalen Goldhandel umsatzsteuerpflichtig ist.

Wenn Sie Goldgranulat verkaufen möchten, können Sie sich gerne jederzeit über unseren Goldankauf an uns wenden. Dennoch würden wir Ihnen als Anlagestrategie von Goldgranulat abraten, da der Handel der Umsatzsteuer unterlegt. Das liegt daran, dass Granulat eigentlich ein Industrieprodukt ist, das nicht als Alternative zu Goldmünzen oder Goldbarren gesehen werden sollte.

Goldgranulat als Industrieprodukt

Goldgranulat entsteht bei der Verarbeitung von rohen Goldnuggets und dient der leichteren Weiterverarbeitung in der Industrie. Dabei zeigen sich auch die entscheidenden Vorteile des Granulats aus Gold. Dadurch, dass Form und Größe keine Rolle spielen, entstehen bei der Herstellung von Goldgranulat keine Abfälle. Üblicherweise muss beim Zuschnitt von Goldbarren oder der Produktion von Goldmünzen damit gerechnet werden, dass kleinere Teile des wertvollen Rohstoffs verlorengehen. Das ist bei der Herstellung von Goldgranulat, das danach weiterverarbeitet werden soll, nicht der Fall. In der Industrie ist Goldgranulat entsprechend hoch relevant.

Die entscheidenden Vorteile von Granulat

Granulat hat den entscheidenden Vorteil, dass es grammgenau abgewogen werden kann. Dadurch lässt sich der genaue Wert des Goldgranulats sehr genau bestimmen. Das wiederum führt dazu, dass ein Verkauf zwischen verschiedenen Industrieunternehmen sehr einfach ist. Entsprechend ist Goldgranulat auch ein wichtiges Handelsgut zwischen Unternehmen, die in der Goldproduktion tätig sind. Ein weiterer entscheidender Vorteil von Goldgranulat im Vergleich zu rohen Goldnuggets ist, dass die Verarbeitung des Materials für industrielle Zwecke deutlich einfacher ist. Entscheidend ist beim Feingoldgranulat auch der enorm hohe Feingoldgehalt, der gewöhnlich bei 99,99 Prozent liegt. Die Korngröße von nur 0,1 bis 3 Millimetern macht Goldgranulat zudem sehr gut handelbar und sorgt zudem dafür, dass eine weitere Verarbeitung unkompliziert ist.

Goldgranulat als Wertanlage

In den letzten Jahren hat Goldgranulat eine deutlich größere Bedeutung als Wertanlage erlangt. Anstatt auf Goldmünzen oder Goldbarren zu setzen, nutzen immer mehr Anleger auch Goldgranulat. Dieses wird meist in bestimmten Gefäßen gelagert und fällt entsprechend deutlich weniger auf als Goldmünzen oder Goldbarren. Praktisch ist an Goldgranulat ist Geldanlage darüber hinaus, dass auch kleinste Mengen gekauft werden können. Gerade Kleinanleger können Goldgranulat daher einfach und vergleichsweise kostengünstig erwerben. Darüber hinaus lässt sich der Vorrat an Goldgranulat in sehr kleinen Schritten aufstocken – das ist bei anderem Anlagegold nicht möglich. Dennoch ist Granulat als Wertanlage nicht wirklich empfehlenswert. Das liegt daran, dass beim Handel mit Goldgranulat Umsatzsteuer erhoben wird – anders als beim Handel von Anlagegold wie Goldmünzen oder Goldbarren. Der Handel ist demnach bei jedem Verkauf um 19 Prozent teurer als bei herkömmlichem Anlagegold.

JETZT KOSTENLOS VERSANDTASCHE ANFORDERN

Aktuelle Ankaufkurse

Erhoben am 22.05.2019, 21:0 von image

999er Feingold35,57 €/g
900er Gold31,44 €/g
750er Gold26,63 €/g
585er Gold20,74 €/g
333er Gold11,88 €/g
Zahngold 75026,78 €/g
Zahngold 60021,42 €/g
999er Feinsilber0,35 €/g
925er Silber0,20 €/g
900er Silber0,19 €/g
835er Silber0,16 €/g
800er Silber0,15 €/g
700er Silber0,12 €/g
625er Silber0,09 €/g
999er Platin21,88 €/g
950er Platin16,46 €/g
750er Platin13,90 €/g
999er Palladium28,68 €/g
950er Palladium24,84 €/g
500er Palladium12,19 €/g

Unsere Versandtasche

image

Datensicherheit durch
2048 BIT SSL Verschlüsselung

images

Bahnhofstrasse 25 A in 21629 Neu Wulmstorf