Logo
4.9/5.0
NTV Badge NTV Badge
Tel. erreichbar:
Mo-Fr 10h-17h
040/700 96 44
Award
4.9/5.0
NTV Badge NTV Badge Award
Tel. erreichbar:
Mo-Fr 10h-17h
040/700 96 44
Luxusuhren bewerten lassen

Gold einfach & sicher verkaufen zu hohen Ankaufspreisen

Bei Ihrem Spezialisten für den Ankauf von Gold, Silber und Platin

Ihre Vorteile bei uns:

  • Sicherer Versand: Jede Sendung ist mit mind. 500 € versichert
  • Gold-zurück-Garantie: Wenn Sie das Angebot ablehnen, erhalten Sie Ihr Gold kostenfrei zurück
  • Faire Preise: Keine Versandkosten, Ankaufsgebühren oder Abzüge
  • Schnelle Auszahlung: Nach Ihrer Zustimmung zum Angebot ist das Geld innerhalb 48h bei Ihnen

Veräußern Sie Ihre Edelmetalle beim deutschen Testsieger

Zuverlässig
Seriös
Ohne Risiko
Badge
Badge
Badge
Badge
Badge
Badge
Badge
Badge
Badge
Badge
Badge
Badge

Dein-goldankauf.de wurde aus 14 Anbietern
als Gesamtsieger "Deutschlands bester
Online-Portale 2023
" ausgezeichnet.

Badge Badge
image

Trusted Shops
verifiziert

JETZT KOSTENLOS VERSANDTASCHE ANFORDERN

SO EINFACH KOMMEN SIE ZU IHREM GELD

  • image

    Versandtasche bestellen

  • image

    Gold versenden

  • image

    Angebot Erhalten

  • image

    Zahlung Erhalten

  • in nur 48h

Berechnen sie jetzt den Wert Ihrer Edelmetalle

Aktueller Wert Ihrer Edelmetalle

Der Wert kann bis zur tatsächlichen Auswertung abweichen.

0,00 €

Häufige Fragen

Wo erfahre ich mehr zum Thema Abwicklung? Genau hier.

HIER HABEN WIR DIE HÄUFIG GESTELLTEN FRAGEN UNSERER KUNDEN FÜR SIE ZUSAMMENGEFASST UND SELBSTVERSTÄNDLICH AUCH DETAILLIERT BEANTWORTET.

1. WELCHE GEGENSTÄNDE KAUFEN WIR AN?

Als Ihr idealer Partner für den Goldankauf sind wir immer für Sie da, wenn Sie Edelmetalle verkaufen möchten. Zwar ist der Goldankauf unsere Spezialität, doch wir kaufen Ihnen auch andere Edelmetalle ab. Egal ob Sie Platin, Diamanten, Silber, Palladium, Uhren oder Industrie Edelmetallabfälle verkaufen möchten – wir sind Ihr idealer Partner für den Verkauf von wertvollen Materialien aller Art. Unser Goldankauf umfasst dabei auch deutlich mehr als beispielsweise Goldbarren. Wenn Sie Gold verkaufen möchten, können Sie uns gerne auch Altgold, Golduhren, Zahngold oder Goldmünzen verkaufen. Als Ihr Partner für den Goldankauf sind wir immer für Sie da – egal welche Art von Gold oder anderen wertvollen Materialien Sie uns verkaufen möchten.

Bedenken Sie dabei auch, dass unser Goldankauf weit über reines Gold oder andere Edelmetalle hinausgeht. Wenn Sie Ihre Luxusuhren wie Rolex Uhren oder beispielsweise Ihren Markenschmuck verkaufen möchten, sind wir ebenfalls für Sie da. Bestellen Sie einfach eine kostenlose Versandtasche und senden Sie uns jegliche Art von wertvollen Materialien zu. Wir vergüten Ihnen auch mehrere verschiedene Materialien. Wenn Sie uns beispielsweise Zahngold senden, vergüten wir Ihnen auch den Silber-, Platin- oder Palladiumanteil. Dasselbe gilt beispielsweise dann, wenn Sie unseren Goldankauf für den Verkauf von Schmuck nutzen. Wir bezahlen Sie nicht nur für den Goldanteil, sondern auch für alle anderen wertvollen Materialien.

2. AB WELCHER MENGE KAUFEN WIR AN?

Wenn Sie sich für unseren Goldankauf entscheiden, sollten Sie sich nicht davon abschrecken lassen, wenn Sie nur kleinere Menge Gold zuhause haben. Wenn Sie Gold verkaufen möchten, sind wir auch dann Ihr idealer Partner, wenn Sie nur eine kleine Menge verkaufen möchten. Egal ob es sich um einen kleinen Goldbarren, ein wertvolles Schmuckstück oder ein Goldnugget handelt – bestellen Sie einfach eine kostenfreie Versandtasche und schicken Sie uns Ihre wertvollen Materialien zur Wertanalyse. Schon ein einzelner Ring oder eine einzelne Kette kann sehr wertvoll sein. Lassen Sie sich also nie davon abschrecken, dass Sie nur eine kleine Menge verkaufen möchten.

Das gilt allerdings natürlich nicht nur für unseren Goldankauf. Sie können uns auch beispielsweise Diamanten und Zahngold in kleinen Mengen zusenden. Bedenken Sie allerdings, dass wir Diamanten erst ab einer Größe von 0,25 Karat ankaufen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob die zu verkaufende Menge zu klein ist, können Sie auch jederzeit unseren Support kontaktieren. Dieser steht Ihnen sowohl telefonisch als auch via E-Mail oder Live-Chat zur Verfügung. Grundsätzlich müssen Sie aber nicht zu viel nachdenken. Bestellen Sie einfach eine Versandtasche und senden Sie uns Ihren Markenschmuck, Ihr Gold, Platin oder andere Materialien zu. Wir nehmen eine Einschätzung vor und machen Ihnen dann ein attraktives Angebot. Sie werden merken: Schon kleine Menge können wir zu sehr attraktiven Preisen vergüten.

3. IST MEINE SENDUNG VERSICHERT?

Unser Goldankauf ist auch deshalb sehr beliebt, weil wir Ihnen eine sehr hohe Sicherheit bieten. Dazu gehört allen voran ein hoher Versicherungsschutz für Ihre Übersendung. Sofern Sie sich unsere kostenfreie Versandtasche bestellen oder Ihr eigenes Versandmaterial nutzen, erhalten Sie von uns einen Versandaufkleber für die Übersendung der Materialien mit der Deutschen Post. Eine jede Sendung ist dabei bis zu 500 Euro versichert. So müssen Sie sich zu keinem Zeitpunkt Sorgen um die Sicherheit machen und können sich bereits auf unser Angebot freuen. Die Versicherung für den Goldankauf greift dabei natürlich unabhängig davon, ob Sie unsere Versandtasche oder Ihr eigenes Versandmaterial für die Übersendung verwenden.

Sofern Sie uns Gold oder Diamanten verkaufen möchten, deren Wert über 1.000 Euro liegt, bieten wir Ihnen zudem eine zweite Versandoption. Wenn Sie sich für unsere kostenlose Wertabholung für Übersendungen ab 1.000 Euro entscheiden, wird Ihre Sendung direkt bei Ihnen vor der Haustüre abgeholt. Unser Kurierservice besticht dabei durch eine besonders hohe Versicherungssumme, die bei maximal 1,5 Millionen Euro liegt. Für Sie entstehen natürlich auch dann keinerlei Kosten, wenn Sie sich für unsere kostenlose Wertabholung mit zusätzlicher Versicherungssumme entscheiden.

4. FALLEN GEBÜHREN ODER SONSTIGE KOSTEN AN?

Wenn Sie sich für unseren Goldankauf entscheiden, entstehen für Sie natürlich keinerlei Kosten. Egal ob Sie uns Ihr Gold, Ihre Diamanten oder Ihr Silber verkaufen – unser Service ist für Sie immer kostenfrei. Das beginnt damit, dass wir Ihnen gebührenfrei eine Versandtasche zusenden. Darüber hinaus erhalten Sie von uns auch einen Versandaufkleber für den Versand an uns – natürlich ebenfalls kostenfrei. Auch wenn Sie unseren Goldankauf für höhere Werte nutzen, ist unsere Wertabholung natürlich komplett kostenfrei. Sobald wir Ihre Sendung erhalten haben, kümmern wir uns um eine gebührenfreie und professionelle Wertanalyse. Danach können Sie sich für oder gegen unser Angebot entscheiden. Sollten Sie Ihr Gold oder andere Materialien doch nicht verkaufen wollen, senden wir Ihnen diese kostenlos wieder zurück. Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie unseren Angebotspreis ohne jegliche Abzüge per Überweisung oder Verrechnungsscheck ausgezahlt. Bei dein-goldankauf.de können Sie sich sicher sein: Gebühren entstehen für Sie nie!

5. KANN ICH AUCH EDELSTEINE VERKAUFEN?

Als Ihr Partner für den Goldankauf können wir leider keine Edelsteine ankaufen. Eine Ausnahme können wir nur bei Diamanten und Brillanten machen. Brillanten wie diese können Sie uns ab einer Karatzahl von 0,15 über unseren Diamantenankauf verkaufen. Sollte in Ihrer Übersendung – etwa wertvollem Schmuck – ein Edelstein als Bestandteil sein, bieten wir Ihnen einen zusätzlichen Service. Unser Goldschmied kann diesen Edelstein herausfräsen. Wir senden Ihnen den Edelstein dann gerne wieder kostenfrei zurück, sofern Sie unser Angebot zum Goldankauf angenommen haben. Für diesen Service kontaktieren Sie uns bitte im Vorhinein per E-Mail, um ein entsprechendes Angebot einzuholen.

6. KANN ICH AUCH ZAHN- ODER KERAMIKRESTE VERKAUFEN?

Neben unserem herkömmlichen Goldankauf sind wir auch auf den Zahngoldankauf spezialisiert. Wenn Sie uns Ihr Zahngold verkaufen möchten, sollten Sie sich auch nicht von Zahn- oder Keramikresten abschrecken lassen. Wir kaufen auch Ihr verunreinigtes Zahngold an und sorgen so dafür, dass sich der Zahngoldverkauf für Sie immer lohnt. Unsere professionellen Mitarbeiter analysieren für Sie den genauen Wert des reinen Zahngoldes. Dadurch können wir Ihnen auch für Zahn- und Keramikreste attraktive Preise bieten. Je nach dem genauen Gehalt des reinen Zahngolds können wir Ihnen in unserem Zahngoldankauf auch für Zahngold mit Zahn- und Keramikrest sehr attraktive Angebote unterbreiten. Lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt also am besten immer auch Zahn- und Keramikreste aushändigen!

7. WIE UND WANN ERHALTE ICH MEIN GELD?

Wenn Sie sich für unseren Goldankauf entscheiden, dürfen Sie sich auf einen professionellen Service freuen. Sobald Sie sich für den Verkauf Ihres Goldes oder anderen Edelmetalle entschieden haben, kümmern wir uns um eine postwendende Analyse Ihrer Übersendung. Sobald Sie unserem Kaufangebot durch eine schriftliche oder mündliche Bestätigung zugestimmt haben, übersenden wir Ihnen postwendend eine Rückbestätigung. Die Auszahlung wird dann innerhalb von 48 Stunden auf dem von Ihnen bevorzugten Weg durchgeführt. Wir bieten Ihnen entweder eine Auszahlung per Überweisung oder als Verrechnungsscheck oder Bar in unseren Geschäftsräumen an. In allen Fällen erfolgt die Auszahlung innerhalb von 48 Stunden, sodass Sie schnell Ihr verdientes Geld erhalten.

8. WIE LANGE DAUERT DIE ZUSENDUNG DER VERSANDTASCHE?

Wenn Sie sich für unseren Goldankauf entscheiden, können Sie sich zur Übersendung Ihrer Edelmetalle von uns eine kostenfreie Versandtasche zukommen lassen. Für diesen Service berechnen wir Ihnen keinerlei Gebühren. Sie erhalten die Versandtasche innerhalb von drei Werktagen per Post zugesandt. Somit garantieren wir Ihnen, dass unser Goldankauf einer der schnellsten und komfortabelsten Wege ist, um Gold zu verkaufen.

9. WAS PASSIERT, WENN DIE SENDUNG KEIN EDELMETALL ENTHÄLT?

Unsere kostenfreien und professionellen Services können wir Ihnen nicht nur für den Ankauf von Edelmetallen wie Gold, Silber, Palladium oder Platin bieten. Darüber hinaus kaufen wir auch gerne Diamanten, Uhren, Zahngold und Industriemetalle an. Sollte Ihre Übersendung allerdings keines dieser Edelmetalle, Brillanten oder wertvolle Uhren enthalten, können wir leider keinen Ankauf durchführen. In diesem Fall senden wir Ihnen Ihre Sendung gerne gegen eine Gebühr von 6,90 Euro versichert zurück. Sofern wir Ihnen ein Angebot unterbreiten und Sie sich gegen dieses entscheiden, ist die Rücksendung natürlich komplett kostenfrei.

10. Wo kann man am besten Gold verkaufen?

- 1. Von örtlichen Juwelieren:
Juweliere sind eine Möglichkeit vor Ort Gold zu verkaufen. Ähnlich wie z. B. bei einer Autovermietung können Sie als Verkäufer Angebote hier aber schwer vergleichen, sobald Sie einmal vor Ort sind. Deshalb sind die Preise häufig schlechter. Beim online Verkauf haben Sie die Möglichkeit Preise zu vergleichen und sich bei der Entscheidung Zeit zu lassen.

- 2. Von Online-Goldankäufern:
Es gibt einige Online-Käufer, die Gold kaufen. Sie können ihre Angebote vergleichen, sollten jedoch sicherstellen, dass Sie einen seriösen Käufer auswählen und dass Sie das Gold sicher versenden können. Etablierte Ankäufer wie dein-goldankauf.de bieten hier einen versicherten Versand, um eine seriöse Abwicklung zu gewährleisten.

Es ist ratsam, dass Sie das Gold vor der Veräußerung vom Anbieter schätzen lassen, um sicherzustellen, dass Sie einen fairen Preis erhalten. Dein-Goldankauf.de gibt vor jedem Ankauf zunächst ein Angebot ab. Der Verkäufer kann dann in Ruhe entscheiden, das Angebot anzunehmen oder von einer Gold-zurück-Garantie Gebrauch zu machen. Hierbei erhält der Ankäufer die Edelmetalle nach der Schätzung kostenfrei zurück.

11. Ist es gut, jetzt Gold zu verkaufen?

Die aktuellen Goldpreise sind so hoch wie schon lange nicht mehr. Wie eh und je ist auf das Edelmetall auch in Krisenzeiten Verlass. Sinkt das Vertrauen in andere Anlageformen wie Aktien, Fonds, Immobilien und Co., greifen Verbraucher vermehrt zu Gold in allen Anlageformen. Der Goldankauf boomt und die steigenden Preise spiegeln die große Nachfrage wider. Für viele Privatleute hingegen lohnt sich jetzt der Verkauf besonders. Ob Goldmünzen, Goldschmuck oder sogar altes Zahngold – mit nicht mehr benötigten Stücken lässt sich die Haushaltskasse merklich aufbessern. Sie haben noch nie Gold verkauft? Hier erfahren Sie, was beim aktuellen Goldankauf zu beachten ist.

12. Wie viel Gold darf ich als Privatperson verkaufen?

Es ist empfehlenswert, Gold bei einem Edelmetallhändler anstatt bei einer Bank zu verkaufen, da seit August 2021 der Verkauf von Gold und anderen Edelmetallen bei Banken erschwert ist. Ab diesem Zeitpunkt müssen bei Ankaufswerten von mehr als 2.500 Euro (nach unserem Wissensstand) Nachweise über die Herkunft der Edelmetalle vorgelegt werden.

13. Ist der Goldpreis im Moment gut?

Die derzeitigen Goldpreise befinden sich auf einem langjährigen hohen Niveau. Wie immer ist das Edelmetall auch in Zeiten von Krisen eine verlässliche Anlageform. Wenn das Vertrauen in andere Anlageformen wie Aktien, Fonds oder Immobilien sinkt, greifen Verbraucher vermehrt auf Gold in verschiedenen Formen zurück. Der Goldankauf erlebt einen Boom und die steigenden Preise spiegeln die große Nachfrage wider. Für viele Privatpersonen lohnt es sich besonders jetzt, ihr Gold zu verkaufen. Egal ob Goldmünzen, Goldschmuck oder sogar altes Zahngold – ungenutzte Stücke können die Haushaltskasse erheblich aufbessern. Nutzen Sie unseren Goldrechner, um sich über die genaue Preislage zu informieren.

14. Kann man 1g Gold verkaufen?

Ja, grundsätzlich ist es möglich, 1 g Gold zu verkaufen. Dein-Goldankauf hat sich auf die Abwicklung des Ankaufs spezialisiert und kann den versicherten Versand kostenlos anbieten. Das liegt an den besonderen Konditionen, die wir mit unseren Lieferpartnern haben und die hohen Stückzahlen, die wir abnehmen. Dadurch können wir den Ankauf bereits bei einem Gramm anbieten

15. Ist Gold gut bei Inflation?

Ja, Gold gilt traditionell als eine gute Absicherung gegen Inflation. Inflation tritt auf, wenn die Preise für Güter und Dienstleistungen aufgrund einer erhöhten Geldmenge im Umlauf steigen. Wenn die Kaufkraft des Geldes sinkt, kann der Wert von Anlagen in anderen Währungen wie Aktien oder Bargeld abnehmen. Im Gegensatz dazu hat Gold eine begrenzte Verfügbarkeit und eine lange Geschichte als Wertspeicher. In Zeiten hoher Inflation kann die Nachfrage nach Gold steigen, was wiederum zu steigenden Goldpreisen führt. Zu solch einem Zeitpunkt kann es besonders lohnenswert sein, das Gold zu verkaufen.

16. Hat Gold jemals an Wert verloren?

Ja, natürlich unterliegt auch der Goldpreis den handelsüblichen Preisschwankungen, auch wenn sich der Preis in der Regel als relativ stabil erweist. Aktuell ist der Preis auf sehr hohem Niveau (Stand Mai 2023). Es ist gut möglich, dass die Preise in Zukunft wieder fallen, wenn sich die geopolitische Situation der Welt stabilisiert.

17. Was war der höchste Goldpreis jemals (in Euro)?

Höchste Goldpreise pro Feinunze in Euro

17.03.2023: 1864,45 € pro Feinunze
03.04.2023: 1839,63 € pro Feinunze
11.04.2022: 1815,60 € pro Feinunze
18.04.2023: 1807,32 € pro Feinunze
03.08.2020: 1715,10 € pro Feinunze

18. Wie wird der Goldpreis angegeben?

An der Börse wird der Goldpreis wird historisch bedingt, üblicherweise in Feinunzen angegeben. Eine Feinunze entspricht einer Menge von 31,1 Gramm. Um den Preis pro Gramm zu ermitteln, wird der angegebene Goldpreis in Euro durch diesen Wert geteilt. Da der Wert pro Gramm für private Goldverkäufer einfacher zu nutzen ist, um den ungefähren Wert Ihres Schmucks zu schätzen, können Sie hier die Preise pro Gramm in unserem Goldrechner ermitteln.

19. Kann man Gold auch bei jeder Bank verkaufen?

Im Allgemeinen akzeptieren Banken meist nur Goldbarren und -münzen als Einlage. Die meisten Banken akzeptieren nur Gold, das Sie bei ihnen zuvor gekauft haben. Dort müssen Sie müssen auch ein Konto bei der Bank besitzen, um das Gold bei der Bank einzulagern.

20. Wie viel Gold darf man steuerfrei verkaufen?

Grundsätzlich ist die Haltedauer ein entscheidendes Kriterium für die Besteuerung von Gold. Wenn Sie das Gold länger als ein Jahr besitzen, also nicht innerhalb dieses Zeitraums kaufen und wieder verkaufen, sind keine Steuern fällig. In der Regel brauchen Sie wegen der Besteuerung beim Verkauf des Goldes also nichts weiter beachten (dies ist keine Rechtsberatung oder Steuerklärung). Der Gewinn unterliegt, anders als Kapitalerträge, keiner Abgeltungssteuer. Gemäß § 23 EStG wird die Anlage in Gold als privates Veräußerungsgeschäft angesehen, welches steuerfrei ist und somit keiner Erwähnung in der Steuererklärung bedarf. Sollten Sie das Gold jedoch erst vor kurzer Zeit erworben haben, konsultieren Sie im Zweifelsfall vorab Ihren Steuerberater. Verkäufe innerhalb des ersten Jahres können vom Finanzamt als Spekulationsgeschäfte betrachtet werden und unterliegen in diesem Fall deshalb einem individuellen Steuersatz auf den Veräußerungsgewinn. Es gibt eine Freigrenze von 600 Euro, bei deren Überschreitung solche Gewinne in der Steuererklärung angegeben werden müssen. Wenn Sie auch andere steuerpflichtige Edelmetalle verkauft haben, werden diese zu Ihrem Goldverkauf hinzugerechnet und die Freigrenze gilt für die gesamte Summe. Dies gilt sowohl für Anlagegold als auch für Altgold. Sobald die Freigrenze überschritten wird, müssen Sie die gesamte Summe versteuern, nicht nur den Betrag über der Grenze.

21. Wo steht der Goldpreis 2023?

Insgesamt lässt sich sagen, dass das Goldpreisniveau im Jahr 2023 aufgrund der aktuell eher unsicheren geopolitischen Lage sehr hoch ist. Der Goldpreis wird allerdings durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst, wie z. B. Angebot und Nachfrage, politische und wirtschaftliche Entwicklungen und Schwankungen auf den Finanzmärkten. Daher können Vorhersagen zum Goldpreis schwierig sein und oft ungenau sein. Es ist wichtig, den Markt aufmerksam zu beobachten und fundierte Entscheidungen auf Grundlage der aktuellen Bedingungen zu treffen.

22. Ist Gold überall gleich viel Wert?

Nein, der Goldpreis kann sich sowohl regional als auch individuell je nach Anbieter unterscheiden. Wir versuchen unseren Kunden durch eine standardisierte Abwicklung und eine hohe Anzahl von Ankäufen einen möglichst hohen Preis anzubieten.

23. Wird Gold steigen oder fallen?

Es ist schwierig vorherzusagen, ob der Goldpreis in Zukunft steigen oder fallen wird, da er von vielen Faktoren beeinflusst wird. Der Goldpreis wird unter anderem von der globalen wirtschaftlichen Lage, der Entwicklung der Zinssätze, dem Wechselkurs des US-Dollars und der Nachfrage nach Gold bestimmt. Einige Experten glauben, dass der Goldpreis aufgrund von Unsicherheiten und Volatilität an den Finanzmärkten steigen wird, während andere glauben, dass eine Erholung der Wirtschaft und der Finanzmärkte zu einem Rückgang des Goldpreises führen könnte.

24. Was sind 100 Gramm Gold Wert?

Um den Preis für 100 Gramm Gold zu ermitteln, nutzen Sie bitte unseren Goldrechner.

25. Warum fällt der Goldpreis zurzeit?

Wenn der Goldpreis einmal fällt, kann eine mögliche Ursache die allgemeine Stärke des US-Dollars gegenüber anderen Währungen sein, da Gold in US-Dollar gehandelt wird. Eine weitere Ursache könnte das steigende Zinsniveau sein, das dazu führt, dass Anleger eher in festverzinsliche Anlagen investieren und weniger in Gold. Darüber hinaus kann der Rückgang des Goldpreises auch auf eine erhöhte Risikobereitschaft der Anleger zurückzuführen sein, da in Zeiten stabiler Wirtschaftslagen oft andere Anlageklassen wie Aktien oder Immobilien bevorzugt werden.

26. Kann man Gold auch anonym verkaufen?

Edelmetallhändlern ist es aufgrund des § 143 der Abgabenordnung nicht gestattet, den anonymen Ankauf von Gold und anderen Edelmetallen anzubieten.

27. Was braucht man zum Gold verkaufen?

Kleinere Schmuckstücke können problemlos und sicher als versichertes Paket verschickt werden. In den meisten Fällen ist der Versicherungswert des DHL-Päckchens ausreichend. Wir stellen unseren Kunden gerne ein bereits frankiertes DHL-Paket mit allen erforderlichen Unterlagen kostenfrei zur Verfügung, um den Ankauf per Postabwicklung zu vereinfachen. Bitte beachten Sie, dass die Einschmelzung erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, nach Ihrer Annahme des Kaufangebots erfolgt. Wir bieten unseren Kunden bis dahin eine 100%ige Gold-zurück-Garantie und sie können den Verkauf von Gold oder anderen Edelmetallen jederzeit kostenfrei abbrechen.

28. Wie viel Gold bekommt man für 1000 €?

Um den Preis für 1000 Gramm (1 kg) Gold zu ermitteln, nutzen Sie bitte unseren Goldrechner.

29. Warum ist der Goldkauf meldepflichtig?

In Deutschland sind Edelmetallhändler gemäß dem Geldwäschegesetz (GwG) verpflichtet, beim Kauf von Gold oder anderen Edelmetallen ab einer bestimmten Menge die Identität des Käufers zu überprüfen und die Transaktion zu melden. So sollen Geldwäsche und andere illegale Aktivitäten eingedämmt werden.
Seit dem Jahr 2020 gibt es in Deutschland eine Obergrenze von 1.999,99 Euro für den anonymen Kauf von Gold in bar. Wenn der Kaufbetrag jedoch 2.000 Euro oder höher ist, sind die Händler gesetzlich verpflichtet, die Identität der Käuferin oder des Käufers festzustellen.

Aktuelle Ankaufkurse

Erhoben am 23.04.2024, 18:35 von image

999er Feingold68,80 €/g
986er Gold67,79 €/g
916er Gold62,90 €/g
900er Gold62,01 €/g
750er Gold52,04 €/g
585er Gold40,68 €/g
333er Gold22,97 €/g
Zahngold 75051,72 €/g
Zahngold 60041,56 €/g
Zahngold 50034,38 €/g
Zahngold 40027,41 €/g
Zahngold 30020,43 €/g
Zahngold 20013,45 €/g
Zahngold 1006,48 €/g
999er Platin25,84 €/g
950er Platin20,81 €/g
750er Platin17,38 €/g
999er Palladium26,63 €/g
950er Palladium25,12 €/g
500er Palladium11,33 €/g
999er Feinsilber0,77 €/g
925er Silber0,67 €/g
900er Silber0,65 €/g
835er Silber0,59 €/g
800er Silber0,56 €/g
700er Silber0,50 €/g
625er Silber0,42 €/g

Unsere Versandtasche

image

Datensicherheit durch
2048 BIT SSL Verschlüsselung

images